Urlaub effizient planen mit dem AK-Urlaubsplaner

Bald kommen wieder die Feier- und Fenstertage rund um die man sich gerne freinehmen möchte, schließlich bekommt man da für nur wenig eingesetzte Urlaubstage ungleich viel mehr freie Tage zum erholen. Mit dem Urlaubsplaner der Arbeiterkammer gibt es nun ein Tool, mit dem man auf schnellem Wege die effizientesten Urlaubsmöglichkeiten angezeigt bekommt.

Einfach gewünschte Urlaubszeit auswählen und eingeben wie viel Urlaubstage man gerne einsetzen möchte und schon werden die besten Möglichkeiten angezeigt. Dabei kann man auf zwei Wege auf den Urlaubsplaner zugreifen: Entweder über die Website der Arbeiterkammer, wo man schon auf der Startseite ein Eingabefeld dafür findet oder über die Facebook Fanpages der AK als Facebook Applikation. Auf der AK-Website-Variante kann man sich den gewünschten Urlaub auch gleich in den Kalender eintragen. Bei der Facebook Variante kann man seine Freunde dazu einladen und ein Facebook Event für seinen Urlaub erstellen.

Der AK-Urlaubsplaner wird nach wenigen Tagen bereits intensiv genutzt und kommt sehr gut an. In diesem Sinne wünschen wir eine gute Urlaubsplanung!

Über den Autor

Susanne

Meine Rolle bei Liechtenecker:
Ideen-Generator, ist auf diversen Konferenz-Bühnen anzutreffen, bereichert unser Lab mit psychologischem Know-how

Wenn es weder IT noch Digitalisierung gäbe, wäre mein Beruf:
psychologische Forscherin im Bereich Bildung und Kinderentwicklung

Mein Herz schlägt für:
Meine Familie, Yoga, mit meinem Baby durchs Badezimmer tanzen

Du hast etwas zum Artikel zu sagen? Schreibe es nieder

Schreibe einen Kommentar