Neue Funktionen – Internet Explorer 8

Ich komme nicht umhin über die Betaversion des neuen Internet Explorer 8 zu schreiben. In Las Vegas findet gerade die Webkonferenz Mix08 statt, dort wurde der neue Browser vorgestellt. Gleichzeitig wurde die Betaversion zum Download angeboten. Die neuen Features sind neben der neuen Widget Optik:

  • CSS 2.1 Standards werden unterstützt und Teile von CSS 3 (noch keine Details)
  • HTML5 Teilelemente
  • Bessere Performance
  • Quirks Mode in IE7
  • Activities – Innerhalb des angesurften Webseitencontent werden bei Mausklick passende Features angeboten. z Bsp.:. ein verlinktes Restaurant in Google Maps suchen, oder einen Textausschnitt sofort in den eigenen Blog übernehmen
  • Webslices – kleine Ausschnitte von Webseiten, quasi Selbstgeschneiderte Feeds
  • Favorites Toolbar – analog zum Firefox sind Links dort per Drag&Drop platzierbar (mit Favicon)
  • Automatic Crash Recovery – Stürzt die Browsersession ab, werden beim Browserneustart die Seiten wieder hergestellt
  • Phising Filter – Warnungen beim Besuch einer Phising Seite

Könnte demnach ein ordentlicher Browser werden, nachdem unter anderem die letzten Diskussionen über den Standard Mode gegriffen haben.

About the author

Juergen


My role at Liechtenecker:
papa, coach, trainer, boss and lab & studio cook

If there were no IT and digitization, I would work as:
entrepreneur as well, but with a lovely, little food boutique

My heart beats for:
my family, electronic music, video games

You have to say something about the article? Write it down.

Write a comment

Kommentare

  • Und der Acid2-Test wird auch fehlerlos bestanden. Respekt, es tut sich also was im Hause Microsoft!

  • Also der IE7 war ja schon ein kleiner Schritt in Richtung Zukunft